Bauteile für Dioden- und Thyristormodule aus Aluminiumgraphit

Bauteile für Dioden- und Thyristormodule aus Aluminiumgraphit

Aluminiumgraphit wird in Form von Scheiben und Ringen in Dioden- und Thyristormodulen, welche mittels Druckkontakttechnologie aufgebaut sind, eingesetzt. Die Bauteile wirken dabei als Spannungspuffer zwischen Kupferelektrode und Silizium und verbessern die Gesamtzuverlässigkeit des Systems. Aluminiumgraphit kann dabei als Alternative zu teurem Molybdän verwendet werden.

Nutzen Sie diese Vorteile:

  • Effektives Wärmemanagement
  • Geeignet für Druckkontakttechnik
  • Angepasstes Ausdehnungsverhalten
  • Geringes Eigengewicht

Teilen Sie diesen Inhalt: