Kohlebürste mit Abschaltvorrichtung und Staubkanälen für Akku-Bohrhammer

Kohlebürste mit Abschaltvorrichtung und Staubkanälen für Akku-Bohrhammer

Der Kupfer-Graphit-Werkstoff dieser Kohlebürste erzielt besonders niedrige spezifische Widerstände und wird überwiegend in Motoren mit Klemmenspannungen bis 36 V (DC) und sehr hoher Strombelastung eingesetzt. Die integrierte Abschaltvorrichtung verhindert Beschädigungen am Motor oder der gesamten Maschine, indem sie das Gerät zuverlässig abschaltet, sobald die Verschleißgrenze der Kohlebürste erreicht ist. Als Staubkanäle fungieren Nuten in radialer Richtung – sie verhindern Ablagerungen zwischen Kohlebürste und Bürstenhalter und minimieren somit das Risiko klemmender Bürsten sowie eine Beschädigung der Bürsten durch abrasive Stäube.

Nutzen Sie diese Vorteile:

  • Werkstoff A473 ist Standard für Akku-Geräte
  • Zeichnet sich aus durch geringen Verschleiß und Eignung für hohe Stromdichten
  • Gepresst auf Endabmessungen / PTS (Pressed to Size) sowie eingepresste Litze
  • Keine mechanische Bearbeitung, daher kostengünstige Fertigung
  • Auch ohne Staubkanäle erhältlich

Teilen Sie diesen Inhalt: