Kohlebürste mit Druckfeder und Endstück

Kohlebürste mit Druckfeder und Endstück

Je nach kundenspezifischer Anforderung bieten wir für diese Kohlebürste eine Vielzahl von Werkstoffen an. L-Werkstoffe aus pechgebundenen Graphiten verfügen über hohe thermische und elektrische Belastbarkeit, gute Kommutierungs- und Funkentstöreigenschaften sowie einen Widerstandsbereich von 35 μΩm bis 3.000 μΩm. Für Haushaltsgerätemotoren mit eher geringer Leistung empfehlen sich F-Werkstoffe, die überwiegend aus Naturgraphit mit teilweise geringen Kupferanteilen bestehen. HU-Werkstoffe aus überwiegend synthetischem Graphit mit einem Widerstandsbereich von 50 μΩm bis 500 μΩm kommen auch in Elektrowerkzeugen zum Einsatz.


Nutzen Sie diese Vorteile:

  • Perfekt abgestimmter Werkstoff für eine Vielzahl von Elektrogeräten
  • Kundenspezifische Lösungen
  • Mit Druckfeder und Endstück für optimales Handling in der Montage

Teilen Sie diesen Inhalt: