Setzringe für Einbauwaschtische

Setzringe für Einbauwaschtische

Diese tragenden Konstruktionselemente dienen als Setzringe (Lavi-Setter) für Einbauwaschtische in der Sanitärindustrie und gewährleisten durch die hervorragenden Werkstoffeigenschaften eine hohe Formstabilität im Hinblick auf die Ebenheitsanforderungen der zu brennenden Ware, wodurch kostenintensive Schleifarbeit an der Sanitärware weitgehend vermieden wird.

Für das Prototyping zur Festlegung der akkuraten Innenkontur der Lavi-Setter steht Ihnen optional unser innovatives Fertigungsverfahren des 3D-Drucks zur Verfügung. Mit dem Werkstoff IntrinSiC® (3D-gedrucktes RBSiC) können kurze Lieferzeiten bei Wegfall von kostenintensiven Modell- und Formkosten realisiert werden.

Nutzen Sie diese Vorteile:

  • Mögliche RBSiC-Variante:  IntrinSiC®, NSiC-Variante: CarSIK-NG
  • Hohe Biege- und Dauerstandfestigkeit
  • Hohe Oxidations- und Korrosionsbeständigkeit
  • Sehr gute Temperaturwechselbeständigkeit
  • Geringe thermische Masse
  • Dadurch signifikante Energiekosteneinsparung möglich
  • Gewährleistung von hoher Formstabilität der Sanitärware
  • Weltweit einzigartig: Für Prototyping optionale Fertigung per 3-D-Druck mit IntrinSiC®
    (Kurze Lieferzeiten, hohe Designflexibilität, Wegfall von kostenintensiven Modell-und Formkosten)

 

Teilen Sie diesen Inhalt: